Schatten

Textildruck

Wir bedrucken Textilien nach Kundenwunsch!

Sie sind auf der Suche nach Textilien mit Aufdruck?

Dann sind Sie bei und richtig!

Wir bedrucken für Sie T-Shirts, Polo-Shirts, Sweat-Shirts, Sweat-Jacken, Kaputzen-Sweat-Shirts, Schürzen, usw.

Fast jede Variante in jeder Farbe ist möglich: Feuerwehr mit langem F, im Negativ-Druck, gekrümmt, rund, Brustdruck, Rückendruck, Ärmeldruck, eigener Name sowie eigene Logos und Texte.

Für eine persönliche Beratung besuchen Sie uns doch einfach in unserem Ladengeschäft in Zeven.

Textildruck     TextildruckFruit of the Loom

Wir verwenden überwiegend Textilien der Marke Fruit of the Loom, nur bei den Übergrößen ab 3XL verwenden wir Textilien anderer Hersteller in gleicher Qualität.

Für Textilien im Feuerwehrbereich empfehlen wir die Farbe Deep Navy.

Wir bedrucken überwiegend im Flex Druck Verfahren.

Gerne senden wir Ihnen ein Angebot zu.
Kontaktieren Sie uns!



Was versteht man unter Flexdruck?
Um die Farbe Gold,Silber, Silber Reflex oder auch NEON-Farben auf eurem Textil darzustellen, ist der Flexdruck die erste Wahl.

Beim Flexdruck wird mit einem Schneideplotter aus einer Trägerfolie euer Motiv oder euer Schriftzug ausgeschnitten.

Die überflüssige Folie wird danach per Hand entfernt, sodass nur das eigentliche Motiv auf der Folie zurückbleibt. Diesen Vorgang nennt man das Entgittern. Das fertige Druckmotiv wird dann mittels einer Heißpresse auf das Textil aufgebracht, die Trägerfolie danach abgezogen.

Dieses Verfahren ist im Gegensatz zum Siebdruck auch für kleinere Auflagen geeignet, da Film und Siebkosten entfallen.
Darum werden meist Namen, Nummern und Individualdrucke in kleinen Mengen in diesem Verfahren gefertigt.

Beim Flex ist die Oberfläche plastisch!

Ideal ist dieses Verfahren für die Bedruckung von einzelnen Namen und Nummern eurer Shirts, aber auch für einfache einfarbige Logos und Motive. Sonderfarben sind ebenfalls problemlos möglich.



Mögliche Textilfarben:
Mögliche Farben